Über uns

Das „Netzwerk besondere Kinder Regensburg“

Das „Netzwerk besondere Kinder Regensburg“ wurde aus der Selbsthilfe heraus initiiert, besteht seit November 2003 und ist ein trägerübergreifender loser Zusammenschluss verschiedener Einrichtungen, Behörden- und Selbsthilfegruppenvertreter, die „Gemeinsam für Familien mit behinderten und chronisch kranken Kindern“ agieren. Als Geschäftsstelle des Netzwerks fungiert KISS Regensburg. Das Netzwerk ist Regional Partner von familienratgeber.de der Aktion Mensch.

Pro Jahr finden – im Frühjahr und im Herbst – jeweils ein Netzwerkplenum mit einem bestimmten Schwerpunktthema statt, z.B. „Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten für junge Menschen  mit Behinderungen“, „Inklusion an Schulen“ oder „Das persönliche Budget“.
Hierzu werden oft zusätzliche Fachleute geladen, z.B. von Integrationsamt, Arbeitsagentur, Bezirksverwaltung, Integrationsfachdienst, Schulamt etc.  Zusätzlich existiert der Unterarbeitskreis Pränataldiagnostik oder Ad-hoc-Arbeitsgruppen.

Wir möchten Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern und jungen Erwachsenen im Raum Regensburg helfen, sich im Dschungel der Hilfsangebote zurecht zu finden.

Spendenkonto bei der Sparkasse Regensburg:
Der Paritätische-KISS
IBAN: DE15 7505 0000 0000 1426 12

Banner verlinkt auf www.familienratgeber.de