Home
Wir über uns
Von Eltern zu Eltern Diagnose vor der Geburt
Diagnose, Förderung nach der Geburt
Krabbelstuben und Kindergärten
Schulen
Ausbildung und Arbeit
Wohnen und Freizeit
Mobilität
Fachberatungsstellen und Behörden
Selbsthilfe
Für den Notfall
Suche
Impressum

Regensburger Kinderzentrum St. Martin

Sozialpädiatrisches Zentrum - Kinder- und entwicklungsneurologische Ambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum für Kinder von 0 - 18 Jahren mit neurologischen Störungen oder Auffälligkeiten in ihrer Entwicklung.

Für wen

  • Kinder mit Auffälligkeiten in verschiedensten Bereichen wie Sprache,
    Bewegungen, Intelligenz oder Emotionen
  • Kinder mit leichten, umschriebenen Entwicklungsstörungen bis zu schweren Behinderungen
  • Kinder mit Anfallsleiden (Epilepsien) als Therapieschwerpunkt
  • Kinder mit Körperbehinderungen als Therapieschwerpunkt
  • Kinder mit emotionalen Störungen oder Beziehungsstörungen

Aufgaben

  • Ärztliche & psychologische Diagnostik
  • Therapie & Beratung, um drohende sekundäre Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen, abzuwenden oder zu mildern
  • Kinder, Jugendliche und Eltern zu unterstützen und begleiten
  • Kinder und Jugendliche zu einem möglichst aktiven selbstständigen und
    selbstbestimmten Leben zu befähigen
  • Beratung der Eltern zu speziellen Problemen ihres Kindes und zu geeigneten Therapiemaßnahmen
  • Interdisziplinäre Kooperation mit Fachleuten & Institutionen


Kosten

Gesetzlich versicherte Patienten benötigen für eine kostenfreie Behandlung einen Überweisungsschein von ihrem Arzt.

Träger

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.